Clara aus Roßdorf

Ich heiße Clara und bin ein richtiger Bücherwurm. In meiner Freizeit reite ich, spiele Flöte, singe im Chor und lese natürlich viel. Was meine Lieblingsbücher sind kann man schlecht sagen, denn ich habe tausende (fast jedes Buch, das ich gelesen habe).

Aber hier wenigstens ein paar: “Die Kinder von Bullerbü” von Astrid Lindgren, “Hände weg von Mississipi” von Cornelia Funke, “Annika und der Stern von Kazan” von Eva Ibbotson und “Der Brief für den König” von Tonke Dragt.